Drucken

Kurzbeschreibung

Der Umgang mit den Hubarbeitsbühnen erfordert Können, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Dass die Ausbildung zum Bediener/in den hohen Anforderungen oft nicht gerecht wird, belegen die schweren Arbeitsunfälle jährlich. Nach dem DGUV Grundsatz 308-008 (früher BGG 966) der Unfallversicherungen benötigt jeder, der gelegentlich oder regelmäßig eine Hubarbeitsbühne bedient, eine entsprechende Ausbildung, inklusive einer theoretischen und praktischen Prüfung.

Ziel der Veranstaltung

Zielgruppe

Inhalte

Voraussetzungen

Dauer

Kosten

Termine und Buchung