Kurzbeschreibung

Der European Tree Technician ist eine Fachkraft, die Aufsichtsfunktionen im Bereich der Baumpflege, bei Verwaltungen oder in leitender Funktion in Baumpflegebetrieben versieht. Wir bieten den Kurs in Modulen an, so dass Sie nach Ihren individuellen Voraussetzungen Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen und somit effektiv und wirtschaftlich die Prüfung zum ETT erlangen können.

Ziele des Kurses

Die Fähigkeiten eines European Tree Technician bestehen in der selbstständige Überwachung von Baumpflegemaßnahmen an Bäumen mit dem Ziel, deren Gesundheit und Verkehrssicherheit zu erhalten. Wichtig dabei ist die Einhaltung der Anforderungen an den Natur- und Umweltschutz. Der ETT orientiert sich dabei an dem aktuellen Stand der Technik, den aktuellen Arbeitssicherheitsrichtlinien und den Naturschutzbestimmungen. Er besitzt neben einem fundierten theoretischen Wissen, auch Kenntnisse im Bereich Technik, Organisation und Betriebsorganisation.

Zielgruppe und Voraussetzungen für die Teilnahme

Voraussetzung für die Teilnahme an der ETT Prüfung ist der Abschluss zum European Tree Worker oder ein vergleichbarer Ausbildungsabschluss oder ein Zertifikat, welches von einer nationalen Organisation und dem European Arboricultural Council anerkannten wird. Das sind Ausbildungen in den Bereichen Baumpflege, Landschaftsmanagement, Gartenbau, Landschaftsbau oder Forstwirtschaft und mindestens eine 3-jährige Berufserfahrung.

Das modulare System zum ETT

European Tree Worker

Der ETT-Kurs baut auf die Inhalte und Fähigkeiten des European Tree Workers auf. Der Tree Worker hat als Baumpfleger die Kenntnisse und Fähigkeit Arbeiten von der Pflanzung bis zur Großbaumpflege durch zuführen.

Fachmodul Baumpflege und Baumkontrolle

Ziele des Moduls

Das Seminar bietet weiterführende Themen und Fachkenntnisse aus dem Bereich Baumpflege und Baumkontrolle. Vorausgesetzt werden die Kenntnisse und Fähigkeiten des European Tree Workers.

Inhalte des Moduls

  • Arten- und Naturschutz in Baumpflege und- kontrolle

  • Baumschadensdiagnostik

  • Maßnahmen der Baumpflege

  • Bodenkunde / Pflanzenernährung

  • Gehölzwertermittlung

Die genannten Inhalte werden in anschaulicher Weise dargestellt, in Projekten und Gruppenarbeiten vertieft und mit zusätzlichen Informationen ergänzt.

Fachmodul Wirtschaft / Recht / Management

In dem Fachmodul werden die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen vermittelt.

Die vermittelten Inhalte sind entscheidende Kompetenzen, die zur Ausübung einer Führungsposition in der Baumpflege notwendig sind.

Ziele des Moduls

Der Teilnehmer kann nach dem Lehrgang Projekte im Bereich der Baumpflege planen, kalkulieren und im Rahmen der rechtlichen Vorgaben realisieren.

Lehrgangsinhalte:

Betriebswirtschaftliche Grundlagen:
  • Kostenermittlung, Vorkalkulation

  • Rechnungslegung, Nachkalkulation

Rechtliche Grundlagen:
  • Bürgerliches Gesetzbuch, Vertragsrecht (VOB)

  • Umweltrecht

  • Sozialgesetze, Arbeitsschutzgesetz

  • Steuerecht, Nachbarschaftsrecht

Organisation und Management der Baumpflege
  • Arbeitssicherheit

  • Gefährdungsbeurteilung der Baumpflegearbeiten

  • Baustellenorganisation

  • Projekt/Bauabwicklung

  • Arbeitsverfahren und Beaufsichtigen von Baumpflegearbeiten

Modul Prüfung ETT

Die Prüfung besteht aus folgenden Teilen:

  • Schriftliche Prüfung

Der schriftliche Test teilt sich auf in 50% Fragen mit Kurzantworten (Dauer ca. 60 Minuten) und 50% ausführlichen Fragen (Dauer ca. 120 Minuten).

  • Ausführen einer Baumschadensdiagnose

Die Prüfungsteilnehmer haben eine detaillierte Baumschadensdiagnose durchzuführen (inkl. Baumpflegemaßnahmen). Dieser Prüfungsteil beinhaltet eine mündliche Prüfung und dauert max. 60 Minuten.

  • Prüfung in Wirtschaft, Recht und Soziales

In diesem Prüfungsteil werden verschiedene wirtschaftliche, rechtliche und soziale Aspekte geprüft. Diese Prüfung beinhaltet eine mündliche Prüfung und dauert max. 180 Minuten.

Kursgröße

Die Kursgröße des einzelnen Module liegt zwischen 6 und 12 Teilnehmern

Termine und Buchung

Die aktuellen Termine und Veranstaltungsorte finden Sie hier aufgeführt.

 

Buchungsübersicht

ETT Fachmodul Baumpflege / -kontrolle Kopie

Beginn: 10.08.2020, 09:00
Ende: 14.08.2020, 16:00
Anmeldeschluss: 26.06.2020, 12:00
Ort: Bildungszentrum, Boffzener Straße 81
Gebühren: € 790,00

ETT Fachmodul Wirtschaft / Recht / Management

Beginn: 14.09.2020, 09:00
Ende: 17.09.2020, 16:00
Anmeldeschluss: 26.06.2020, 12:00
Ort: Boffzener Straße 81, Höxter
Gebühren: € 650,00

ETT Prüfung

Beginn: 18.09.2020, 09:00
Ende: 19.09.2020, 16:00
Anmeldeschluss: 26.06.2020, 12:00
Ort: Boffzener Straße 81, Höxter
Gebühren: € 680,00

European Tree Worker Climber 03/2020

Beginn: 30.03.2020, 09:00
Ende: 03.04.2020, 17:00
Anmeldeschluss: 14.02.2020, 12:00
Ort: Boffzener Straße 81, Höxter
Gebühren: € 1280,00

European Tree Worker Platformer 03/2020

Beginn: 30.03.2020, 09:00
Ende: 03.04.2020, 17:00
Anmeldeschluss: 14.02.2020, 12:00
Ort: Boffzener Straße 81, Höxter
Gebühren: € 1380,00

Grundkurs Baumpflege/Baumkontrolle 03/2020

Beginn: 09.03.2020, 09:00
Ende: 13.03.2020, 16:00
Ort: Boffzener Str. 81, 37671 Höxter
Gebühren: € 680,00

Fachgerechte Baumpflege 04/20

Beginn: 28.04.2020, 09:00
Ende: 29.04.2020, 16:00
Ort: Boffzener Str. 81, 37671 Höxter
Gebühren: € 280,00

Fachseminar Kronensicherung 04/20

Beginn: 30.04.2020, 09:00
Ende: 30.04.2020, 16:00
Ort: Boffzener Straße 81, Höxter
Gebühren: € 160,00

Grundkurs Baumpflege/Baumkontrolle 05/2020

Beginn: 04.05.2020, 09:00
Ende: 08.05.2020, 16:00
Ort: Boffzener Str. 81, 37671 Höxter
Gebühren: € 680,00