Anlass und Zielstellung

Im Rahmen der Operativen Kontrolle werden die Spielgeräte auf Zustand und Funktion überprüft. Die Schäden werden dokumentiert und eine entsprechende Reaktion (Sperrung, Reparatur) veranlasst.

Der Kurs ist auf die praktische Durchführung dieser Aufgaben konzipiert.
Im Rahmen der Kursdurchführung können auch eigene Fragestellungen und Situationen besprochen werden.

Ein Austausch über verschiedene Situationen, Besonderheiten und Gefahrenquellen bieten dem Teilnehmer Sicherheit bei der Durchführung der Kontrolle.

Inhalte

  • Vorbereitung und Organisation der Kontrolle
  • Besonderheiten bei der Kontrolle von verschiedenen Gerätetypen
  • Dokumentation der Kontrolle und Schäden
  • Reparaturmöglichkeiten
  • Geräte und Werkzeuge bei der Kontrolle
  • Überprüfung von "Naturspielplätzen" (nach örtlicher Verfügbarkeit)
  • Neuerungen/Änderungen in den DIN Normen

Zielgruppe

Fachkräfte im Bereich der Spielplatzkontrolle (nach DIN EN 1176)

Zugangsvoraussetzungen

Abschluss Fachkraft Spielplatzkontrolle nach DIN EN 1176 oder höher

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Rezertifizierung / Weiterbildung für Spielplatzprüfer

Beginn: 14.11.2017, 09:00
Ende: 14.11.2017, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter
Gebühren: € 210,00

Praxistag Spielplatzkontrolle in Höxter

Beginn: 15.11.2017, 09:00
Ende: 15.11.2017, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter
Gebühren: € 155,00

Rezertifizierung / Weiterbildung für Spielplatzprüfer - Zusatztermin

Beginn: 15.11.2017, 09:00
Ende: 15.11.2017, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter
Gebühren: € 210,00

Rezertifizierung / Weiterbildung für Spielplatzprüfer

Beginn: 25.01.2018, 09:00
Ende: 14.11.2017, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter
Gebühren: € 210,00

Rezertifizierung / Weiterbildung für Spielplatzprüfer

Beginn: 18.04.2018, 09:00
Ende: 14.11.2017, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter
Gebühren: € 210,00

Kursprogramm Spielplatzkontrolle

Faltblatt Spielplatzkontrolle