Kurzbeschreibung

Umfassende Gehölzkenntnisse sind die wesentliche Grundlage für das fachgerechte Arbeiten in der Baumpflege und Baumkontrolle. Werden die richtigen Gehölze verwendet, können Zeit, Ärger und vor allem Kosten gespart werden? Denn ein falsch gewählter Baum ist aufwendiger zu pflegen und erfüllt in der Regel nicht die gewünschte Funktion. Welcher Baum passt jedoch zu welchem Standort? Und welches Gehölz kann die ihm zugedachte Funktion dauerhaft übernehmen?

Ziele des Lehrgangs

Ziel des Seminares ist, einen Einblick in die Grundlagen der Gehölzverwendung zu bekommen und die eigenen Pflanzenkenntnisse zu verbessern.

Zielgruppe

Einsteiger, die Baumpfleger und/oder Baumkontrolleure werden wollen

Inhalte

  • Gehölzerkennung
  • Grundlagen der Gehölzverwendung
  • Standortfaktoren
  • Ansprüche von Gehölzen
  • Heimische Wildgehölze
  • Laub- und Nadelgehölze
  • Sortimente für verschiedene Standorte und Funktionsbereiche

Kosten

250 € pro Person umsatzsteuerfrei

inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung

Dauer

2 Tage

Termine und Buchung

  • Termine auf Anfrage oder als Vor-Ort-Schulung

 

Buchungsübersicht

Gehölzerkennung und Verwendung

Beginn: 07.11.2017, 09:00
Ende: 08.11.2017, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter

Fachgerechte Baumpflege

Beginn: 26.02.2018, 09:00
Ende: 27.02.2018, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter

Fachseminar Kronensicherung

Beginn: 28.02.2018, 09:00
Ende: 28.02.2018, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter

Kursprogramm Baumpflege und Baumkontrolle

Faltblatt Baumpflegekurse

 

Faltblatt Baumkontrolleur

Faltblatt Baumkontrolle