Veranstaltungsübersicht

Anmeldung Suche

Fachkraft Spielplatzkontrolle in Höxter 07/2020 - Zusatztermin!

Fachkraft ImStrom € 600,00 Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 3 | Freie Plätze: 0

Den Teilnehmer/innen der Fortbildung werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um Operative Kontrollen von Spielgeräten und Spielplätzen durchführen zu können. Auf der Grundlage der DIN EN 1176 und 18034 werden verschiedene Spielgeräte, Situationen und Fallbeispiele dargestellt und erläutert. Das Erkennen und Dokumentieren von Mängeln und Reparaturhinweise zum Beheben von Defiziten werden in Kleingruppen und Einzelarbeiten praktisch trainiert. Zusätzlich werden sie in die Lage versetzt, Hinweise zur Planung und zur Errichtung von sicheren Spielplätzen zu geben. Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung, in der die notwendigen Kenntnisse abgefragt werden.

 

13.07.2020 bis 16.07.2020 09:00 - 16:00

Fachkraft Spielplatzkontrolle in Höxter 10/2020

Fachkraft ImStrom € 600,00
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 3

Den Teilnehmer/innen der Fortbildung werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um Operative Kontrollen von Spielgeräten und Spielplätzen durchführen zu können. Auf der Grundlage der DIN EN 1176 und 18034 werden verschiedene Spielgeräte, Situationen und Fallbeispiele dargestellt und erläutert. Das Erkennen und Dokumentieren von Mängeln und Reparaturhinweise zum Beheben von Defiziten werden in Kleingruppen und Einzelarbeiten praktisch trainiert. Zusätzlich werden sie in die Lage versetzt, Hinweise zur Planung und zur Errichtung von sicheren Spielplätzen zu geben. Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung, in der die notwendigen Kenntnisse abgefragt werden.

 

12.10.2020 bis 15.10.2020 09:00 - 16:00

Fachkraft Spielplatzkontrolle in Höxter 12/2020

Fachkraft ImStrom € 600,00
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 5

Den Teilnehmer/innen der Fortbildung werden die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um Operative Kontrollen von Spielgeräten und Spielplätzen durchführen zu können. Auf der Grundlage der DIN EN 1176 und 18034 werden verschiedene Spielgeräte, Situationen und Fallbeispiele dargestellt und erläutert. Das Erkennen und Dokumentieren von Mängeln und Reparaturhinweise zum Beheben von Defiziten werden in Kleingruppen und Einzelarbeiten praktisch trainiert. Zusätzlich werden sie in die Lage versetzt, Hinweise zur Planung und zur Errichtung von sicheren Spielplätzen zu geben. Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung, in der die notwendigen Kenntnisse abgefragt werden.

 

07.12.2020 bis 10.12.2020 09:00 - 16:00