Kurzbeschreibung

Absolventen des FLL-Zertifizierten Baumkontrolleur stehen vor der Aufgabe fachliche Erfahrung im Bereich der Baumkontrolle zu sammeln und dabei die Wirtschaftlichkeit ihres Tuns nicht zu vernachlässigen. Die ersten Anfragen für die Erstellung eines Baumkatasters stehen an und dann müssen Antworten auf folgende Fragen gefunden werden: Wie kalkuliere ich ein Projekt? Mit welchem System arbeite ich? Wo bekomme ich die notwendige Daten etc.?

Ziele

Der Teilnehmer ist in der Lage ein Baumkatasterprojekt zu kalkulieren und selbstständig durchzuführen.

Inhalte

  • Vor- und Nachkalkulation eines Baumkatasterprojektes
  • Angebotserstellung
  • Rechtliche, Haftungs- und versicherungstechnische Aspekte
  • Projektierung (Grundlagendaten, Priorisierung, Abläufe, Abstimmung)
  • Netzwerkarbeit
  • Geräteeinsatz für die Erfassungs- und Kontrollsysteme
  • Datensicherung und Datenhaltung
  • BaumGecko - Softwarelösungen für die Erfassung, Kontrolle, Auswertung und Übergabe von Baumdaten

Voraussetzung

Kosten

145 € pro Person umsatzsteuerfrei

inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung

Dauer

8 Stunden

Termine und Buchung

Die aktuellen Termine und Veranstaltungsorte finden Sie zum Thema hier aufgeführt.

Anmeldeschluss zwei Wochen vor Kursbeginn.

Weiterbildungskurs für FLL Zert.- Baumkontrolleure

Beginn: 27.09.2018, 09:00
Ende: 27.09.2018, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter
Gebühren: € 145,00

Weiterbildungskurs für FLL Zert.- Baumkontrolleure 28.09.

Beginn: 28.09.2018, 09:00
Ende: 28.09.2018, 16:00
Ort: Konrad-Zuse-Str. 3, 37671 Höxter
Gebühren: € 145,00